Meine Seite

Archiv

Gespräch von Kopf und Herz

Warum? - fragt das Herz

Darum! - sagt der Kopf

Das Herz fängt an zu weinen, denn es versteht nicht. Für das Herz existiert keine Zeit. Es erinnert sich an die schönen Zeiten.

Aber der Kopf kennt die bösen Wörter, die gesagt wurden. Er will dem Herz helfen, kann es aber nicht. Also weint das Herz weiter und der Kopf schweigt.

1 Kommentar 7.10.07 23:29, kommentieren

Gespräch von Kopf und Herz II

Der Kopf schäumt vor Wut, möchte böse Dinge sagen, verletzen.

Nein! Tu es nicht, du wirst alles verlieren!

mahnt das Herz

Was kann ich schon groß verlieren, wenn das alles sowieso nicht so ist, wie es sein sollte?!

schnaubt der Kopf.

Das Herz zeigt ihm Bilder, schöne Bilder, aus schönen Zeiten und der Kopf überlegt. Seine Wut legt sich, nicht ganz, aber etwas. Er weiß, ohne das Herz würde er alles zerstören.

 

3 Kommentare 8.10.07 20:45, kommentieren