Meine Seite

Die schwarze Rose

Schwarze Dornen, lang und schön

Lasst euch um den Finger drehn

Lasst euch streicheln und euch biegen

Möcht euch küssend an mich schmiegen

Schwarzer Rose, voller Pein

Voller Blüte ist jetzt mein

Deine Blätter welken leise

Wenn ich sie vom Stiele reiße

Deine Schönheit ist vergänglich

Doch ich bin für sie empfänglich

Bewunder deine schöne Pracht,

als wäre sie für mich gemacht

Dunkles Geschenk aus Wolkens Stirn

Aus Götterhand, aus Ursprungszwirn

Halte ich dich für immer fest

An meine Brust, mein Herz gepresst


13.9.07 22:53

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (14.9.07 14:52)
Das ist....wunderschön...eine Poetin...

Liebe Grüße

Maccabros

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen